Wie lösche ich bei meinem Browser den Cache?

< Zurück

Manchmal führen im Browser-CacheBrowser-Cache ist ein Zwischenspeicher des Webbrowsers, in dem bereits abgerufene Ressourcen auf dem Rechner des Benutzers (lokal) als Kopie aufbewahrt werden. Wird eine Ressource später erneut benötigt, ist sie aus dem Cache schneller abrufbar, als wenn sie erneut aus dem heruntergeladen werden muss. gespeicherte werte zu Problemen und es wird nötig den Cache manuell zu leeren.
Es folgen Links zu den Anleitungen für die verschiedenen BrowserFirefox 57oder auch Webbrowser ist eine Software zum Anzeigen von Internetseiten z.B. Firefox, Edge, Internet Explorer oder Chrome. & Systeme:

  • Chrome
  • Edge ab Windows 10
  • Firefox
  • Internet Explorer (Version 11, 10, 9 und 8)
    • Drücken Sie die Tasten Strg + Shift + Entf
    • Wählen Sie „Temporäre Internetdateien“ und klicken Sie dann auf „Löschen“
  • Opera
    • Mac OS X: Opera > Einstellungen > Erweitert > (links Verlauf wählen) > Jetzt Leeren
    • Windows-PC: Einstellungen > Einstellungen… > Erweitert > Verlauf > Jetzt Leeren
  • Safari
    • Mac OS X: verwenden Sie die Tastenkombination „cmd“+ „alt“ + „E“.
    • iOS: Einstellungen > Safari > Verlauf und Webseitendaten löschen
    • Windows-PC: leeren Sie den Cache über Tastenkombination „Strg“ + „Alt“ + „E“. Bestätigen Sie die erscheindende Abfrage mit Enter.
Aktualisiert am: Oktober 18, 2018
Tags: