Kann ich meine Website mit einem Passwort schützen?

< Zurück

Es gibt ein paar Gründe, die es verlangen, dass eure neu erstelle WordPress-Seite nur noch mit einem Passwort erreichbar ist. Ein Beispiel dafür ist ein Amnesty-interner Blog, bei dem ihr das Passwort über interne Kanäle verteilt.

Dafür stellen wir für euch das Plugin „Password Protected“ bereit, das wir auf euren Wunsch für eure Seite separat aktivieren. Schickt dazu einfach eine entsprechende Anfrage an support@amnesty-intern.de. Bitte beachtet, dass wir von der FK InternetDie Fachkommission Internet (FK Internet) ist eine kleine, ehrenamtlich arbeitende Gruppe die Gruppen und Bezirke der deutschen Sektion von Amnesty International bei IT-Themen wie Webhosting, E-Mail-Adressen, E-Mail-Verteiler, Intranet und Cloudspeicher professionell unterstützt.   für dieses Plugin keinen Support anbieten können.

Nachdem das Plugin aktiviert wurde, stehen euch im Dashboard-Menü unter Einstellungen >> Password Protected eine Fülle von Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Einstellungen des Password Protection Plugins

Aktualisiert am: Oktober 06, 2018